Deutsch Rumänisch Übersetzer online kostenlos


Ein kostenloser Deutsch-Rumänisch-Übersetzer zum Übersetzen von Wörtern, Phrasen und Sätzen. Um die Übersetzung aus dem Deutschen ins Rumänische anzufangen, geben Sie den Text in dem oberen Fenster ein. Klicken Sie dann auf die grüne Taste “Übersetzen”, und Ihr Text wird übersetzt. Bitte beachten Sie, dass unser Deutsch-Rumänisch-Übersetzer nur 5000 Zeichen gleichzeitig übersetzen kann.

 0 /5000


Alternativer Online-Übersetzer Deutsch-Rumänisch

Kostenlose Deutsch nach Rumänisch für Wörter, Phrasen und Sätze. Bitte beachten Sie, dass unser Übersetzer Deutsch-Rumänisch höchstens 1.000 Zeichen gleichzeitig übersetzen kann.


 0 /1000

Rumänisch ist die Amts- und Hauptsprache in Rumänien und Moldawien. Rumänisch gehört zum ostromanischen Unterzweig der romanischen Sprachen, der sich aus mehreren Dialekten des Vulgärlateins entwickelt hat, die sich zwischen dem 5. und 8. Jahrhundert von den westlichen romanischen Sprachen getrennt haben. Jahrhundert abgetrennt haben. Rumänisch ist die eigenartigste Sprache in der Gruppe der romanischen Sprachen und weist die Merkmale von Mischsprachen (Kontaktsprachen) auf, die an der Kreuzung mehrerer Sprachgebiete der gemeinsamen balkanischen Sprachunion entstanden sind. Das Rumänische hat fünf Fälle aus dem Lateinischen geerbt, was es von den anderen westromanischen Sprachen unterscheidet, in denen es keine Fälle mehr gibt. In der Republik Moldau wird häufig ein anderer Name für die rumänische Sprache verwendet: "Moldauische Sprache". Auf legislativer Ebene und in der Verfassung der Republik Moldau wird der Name der Sprache als Rumänisch geschrieben. Rumänisch wird hauptsächlich in Mittel-, Südost- und Osteuropa gesprochen. Rumänischsprachige machen 0,5 % der Weltbevölkerung und 4 % der romanischsprachigen Bevölkerung der Welt aus. Insgesamt sprechen 28-29 Millionen Menschen Rumänisch, von denen etwa 24 Millionen Muttersprachler sind.